Montag, 14. November 2011

Flieh Mehlsack FLIEH!!

Was machen wir Dienstags in der Uni...
Flash!
Unsere erste umfassendere Übung bestand darin, einen Hintergrund zu zeichnen ( indem man u.a. Flächen verformt ) und in diesem Raum einen Mehlsack hüpfen zu lassen.
Flash erschließt sich mir noch nicht 100%ig muss ich zugeben. Manchmal macht es komische Dinge, haut riesige Flecken in meine Linien (man siehe zB das Mäuseloch), oder löscht plötzlich Linien, obwohl ich zeichne.. *Schulterzuck*

Trotzdem trietze ich mich selbst kleine Steine auf meinem Weg festzuhalten.
Hier also meine erste Flashanimation:


Kommentare:

  1. Heyda, sieht schick aus! -lustigerweise mag ich besonders die Stelle, wo er auf dem 'Gesicht' fällt (ich höre richtig mit dem geistigen Ohr: FLATSCH) -die Form ist gut (auch wenn ich den Sack am Anfang für eine art 'Haufen' gehalten hatte :]) und die Gewichtverteilung glaubwürdig. Riesenlob und Verehrung, dass Du jetzt animieren kannst. :]
    Weiter so!

    AntwortenLöschen
  2. Der Arme! Ich hatte noch nie so viel Mitleid mit einem Mehlsack. xD Aber schöne Animation!

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben,

danke fürs Lesen :]